Nutzungsbedingungen

Hier findest Du die Allgemeinen Nutzungsbedingungen (im Folgenden auch „Nutzungsbedingungen“ genannt) für das Online-Portal „EventKalender.de“ des Anbieters JT-Media (im Folgenden auch Anbieter genannt).

1. Geltungsbereich
Die Nutzungsbedingungen gelten für alle Inhalte und Dienste, die auf den Seiten des Online-Portals EventKalender.de angeboten werden. Die Nutzungsbedingungen sind jederzeit im Internet abrufbar und können ausgedruckt werden. Sie gelten für alle einmaligen und fortlaufenden Leistungen soweit keine spezielleren Regelungen eingreifen. Entgegenstehende oder von diesen Nutzungsbedingungen abweichende Bedingungen des Nutzers haben keine Geltung. Der Anbieter behält sich vor, die vorliegenden Nutzungsbedingungen für die Zukunft zu ändern, z.B. um Gesetzesänderungen, Änderungen der Dienste oder Regelungslücken zu berücksichtigen.

2. Bereitstellung der Dienste
Durch die bloße unentgeltliche Bereitstellung von Inhalten durch den Anbieter des Online-Portals EventKalender.de entsteht kein Vertragsverhältnis zwischen Nutzer und Anbieter. Der Anbieter bemüht sich um einen ordnungsgemäßen Betrieb des Portals, steht jedoch nicht für eine ununterbrochene Erreichbarkeit und Nutzbarkeit des Portals ein. Der Anbieter ist berechtigt, seinen Service jederzeit nach angemessener Vorankündigungsfrist zu beenden, zu erweitern oder zu verändern. Zu derartigen Änderungen kann es insbesondere dann kommen, wenn sich – vor allem außerhalb des Verantwortungsbereiches des Anbieters – die technischen, rechtlichen oder kommerziellen Rahmenbedingungen für die Nutzung des Internets ändern und für den Anbieter dadurch Dienste wesentlich erschwert werden oder nicht mehr zumutbar sind. Die vom Anbieter des Portals, von ihm damit beauftragten Dritten oder von den für Gleichwertigkeitsprüfung zuständigen Stellen eingestellten Informationen werden nach bestem Wissen und unter Berücksichtigung einer hohen Sorgfaltspflicht erstellt. Der Anbieter übernimmt jedoch keine Gewähr für die Richtigkeit, Vollständigkeit und die Aktualität sämtlicher im Online-Portals EventKalender.de eingestellten Inhalte. Der Anbieter des Online-Portals EventKalender.de ist Dienstanbieter im Sinne des § 7 Abs.1 TMG und für die Inhalte des Portals nach allgemeinen Gesetzen verantwortlich.

3. Nutzung der Dienste/Zugriffsberechtigung
Das Online-Portal EventKalender.de ist eine webbasierte Informationsplattform, die Veranstaltungsinformationen für Veranstaltungen in der Region Eichstätt, Ingolstadt und Neuburg zur Verfügung stellt. Veranstaltungen können in den Kalender von EventKalender.de kostenlos eingetragen werden. Eine Registrierung für die Nutzung des Online-Angebotes ist nicht erforderlich. Alle eingesendeten Veranstaltungen werden erst nach redaktioneller Prüfung durch den Anbieter veröffentlicht. Der Anbieter des Online-Portals EventKalender.de entscheidet über Veröffentlichungen und behält sich das Recht vor, Inhalte nach eigenem Ermessen sinngemäß zu bearbeiten bzw. Termine nicht zu veröffentlichen. Die Bearbeitungszeit kann variieren, es gibt keine Garantie und keine Fristen. Es wird täglich aktualisiert, dennoch kann es bis zu 3 Werktage dauern bis eine Eintragung erscheint.

4. Rechte an Inhalten/Urheberrechte
Das Portal enthält Inhalte (Texte, Tabellen, Grafiken, Bilder, Videos, Logos etc.), die sowohl vom Anbieter, als auch von Partnern und Auftragnehmern sowie von Nutzern erstellt werden. Diese Inhalte unterliegen dem jeweils geltenden gesetzlichen Schutz, insbesondere dem des Marken-, Urheber-, Leistungsschutz- und Wettbewerbsrechts. Vervielfältigung oder eine sonstige Nutzung oder Verwertung derart geschützter Inhalte ist ohne Zustimmung des jeweiligen Rechteinhabers in der Regel nicht zulässig. Hinsichtlich der Rechte an den Inhalten, welche Nutzer im Online-Portal EventKalender.de einstellen, sind die Einsender verantwortlich.

5. Haftungsbeschränkungen, Haftung und Gewährleistung
Der Anbieter übernimmt keine Gewährleistung für Richtigkeit, Vollständigkeit und Aktualität der im Rahmen des Online-Portals EventKalender.de und seiner damit verbundenen Dienste zur Verfügung gestellten Informationen. Der Anbieter übernimmt auch keine Gewährleistung für die Schäden, die durch die Nutzung der Informationen und Angebote erzielt werden können. Der Anbieter haftet in keinem Fall für andere als grob fahrlässig oder vorsätzlich verursachte Schäden. Die vorstehenden Haftungsbeschränkungen und -ausschlüsse gelten nicht bei einer gesetzlich vorgeschriebenen verschuldungsunabhängigen Haftung des Anbieters oder bei der Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit, im Anwendungsbereich des Produkthaftungsgesetzes sowie im Fall der Übernahme ausdrücklicher Garantien durch den Anbieter. Vorstehende Haftungsregelungen gelten entsprechend für die Haftung des Anbieters bei Pflichtverletzung ihrer gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen. Soweit die Haftung des Anbieters ausgeschlossen oder beschränkt ist, gilt dies auch für die persönliche Haftung ihrer gesetzlichen Vertreter und Erfüllungsgehilfen. Der Betreiber des Online-Portals EventKalender.de ist Diensteanbieter im Sinne des § 7 Abs.1 TMG und für die Inhalte des Portals nach allgemeinen Gesetzen verantwortlich. Für fremde oder verlinkte Inhalte gilt: Als Diensteanbieter ist der Anbieter im Sinne der §§ 8 bis 10 TMG nicht verpflichtet, die von diesen Seiten übermittelten oder gespeicherten Informationen zu überwachen oder nach Umständen zu forschen, die auf eine rechtswidrige Tätigkeit hinweisen. Fremde Inhalte sind in diesem Sinne auch alle von Partnern oder Nutzern des Portals eingegebene Informationen. Der Anbieter übernimmt keine Haftung für fremde und verlinkte Inhalte. Nimmt der Anbieter Kenntnis von oder erhält er Hinweise auf Gesetzesverstöße oder Rechtsverletzungen durch fremde oder verlinkte Inhalte, wird der Anbieter diese Inhalte sperren.

6. Datenschutz und Offenlegung von Informationen
Es gelten die Datenschutzbestimmungen des Anbieters für das Online-Portal EventKalender.de. Der Anbieter ist berechtigt, vorhandene Informationen von und über Nutzer an Dritte weiterzugeben, sofern er dazu gesetzlich verpflichtet ist.

7. Anwendbares Recht, Gerichtsstand
Es gilt das Recht der Bundesrepublik Deutschland.
Gerichtsstand ist Ingolstadt.

8. Schlussbestimmungen
Sollten einzelne Bestimmungen dieser Allgemeinen Nutzungsbedingungen ganz oder teilweise unwirksam sein, bleiben die übrigen davon unberührt (Salvatorische Klausel). Gültig sind die zum Zeitpunkt der Nutzung aktuellen Allgemeinen Nutzungsbedingungen. Der Anbieter behält sich eine Anpassung der Nutzungsbedingungen vor (siehe Punkt 1.4). Die vorliegenden Nutzungsbedingungen gelten für das Online-Portal EventKalender.de.

Stand: Januar 2016